Meldungen und Nachrichten aus der Entwicklerszene!






Nachrichten
Die Startseite
Die Nachrichten
Die Macher
Statistiken
Heisse Eisen
Der Bewertungs-Navigator
RUHM
Die ZIPs
Euro-SpieleHersteller
Die L.A.E.S.
Denglisch
Die Verweise
Der Autor
ePost [inaktiv] Gästebuch [inaktiv]
Zum Nachrichten-Archiv
Schneller auf den Punkt!
Mittwoch, der 25. Mai 206
  • Quellcode der Cryengine jetzt frei verfügbar!
    CRYTEK hat den kompletten Code der Cryengine auf Github hochgeladen. Jetzt kann sich jeder ansehen, wie die Grafikroutine funktioniert.
    Die Cryengine wird bei vielen bekannten Spielen benutzt. Unter anderem "Far Cry", "Crysis 1 - 3" und auch 'Star Citizen'. Laut David Kaye, dem Senior Systems Engineer von CRYTEK, können sich die Leute jetzt ansehen, wie die Unterschiede in den ver-schiedenen Versionen der Engine zustande kommen. Bei bisherigen öffentlichen Ver-öffentlichungen war das nicht der Fall.
    Open-source ist die Cryengine damit aber nicht. Das bedeutet, dass man sie nach wie vor nicht einfach modifizieren und Spiele auf Basis der Engine verkaufen darf. Wer das tun will, muss sich nach wie vor eine kommerzielle Lizenz kaufen.
    Erst im März hat CRYTEK sich dazu entschieden die Cryengine V mit einem Bezahl-was-du-willst-Modell zu veröffentlichen.
  • Jan Klose: German All Stars war überambitioniert!
    Jan Klose von DECK13 hat sich auf den German Dev Days zum geplanten German All Stars-Projekt geäußert. Ironisch meinte er dazu:
    "Wenn sechs Firmen versuchen ein gemeinsames Spiel zu produzieren, während man sein eigenes Spiel schon kaum auf die Reihe bekommt, dann ist das vielleicht etwas überambitioniert. Aber wir haben mit der Truppe dann unseren Youtube-Kanal DevPlay aufgemacht (...wo wir) über interessante Themen reden. (...) So ist das Projekt zwar nicht so ausgegangen, wie wir das eigentlich gedacht hatten, aber es hat ein ganz tolles "Wir-Gefühl" (...) in der Entwicklerszene ergeben. (...) Wir stim-men uns seitdem viel mehr ab (...) und reden seitdem über vieles."
    Damit erscheint es recht wahrscheinlich, dass das ursprüngliche Projekt in dieser Form wohl nicht mehr stattfinden wird.
Montag, der 23. Mai 206
  • "Elex" von PIRANHA BYTES erstmals auf der RPC spielbar!
    Am 28. und 29. Mai findet auf dem Gelände der Koelnmesse zum inzwischen zehnten Mal die Role Play Convention (RPC) statt.
    Gezeigt werden in der Rheinmetropole schon längst nicht mehr nur klassische Pen'n'Paper-Rollenspiele oder Ähnliches, sondern auch Computer- und Videospiele.
    Am Stand vom EuroVideo Games (E-022a in Halle 10.2) kann erstmals "Elex", das neueste Werk der "Gothic"-Erfinder PIRANHA BYTES angespielt werden.
    Vielleicht erfährt man auf der RPC 2016 ja sogar den endgültigen Veröffentlichungs-termin. Daneben wird es bei EuroVideo auch das ursprünglich via FANanzierung reali-sierte Rollenspiel "Die Zwerge" von KING ART GAMES ("The Book of Unwritten Tales") zu sehen geben.
Freitag, der 20. Mai 206
  • Heute keine Meldungen!
Mittwoch, der 18. Mai 206
  • Heute keine Meldungen!
Montag, der 16. Mai 206
  • Heute keine Meldungen!
Freitag, der 13. Mai 206
  • Heute keine Meldungen!
Mittwoch, der 11. Mai 206
  • BIU Sales Awards in Gold für "ANNO 2205"!
    Im April 2016 vergab der BIU - Bundesverband Interaktive Unterhaltungssoftware nur eine Auszeichnung an ein verkaufsstarkes Computer- und Videospiel.
    Ausgezeichnet wurde diesmal "ANNO 2205". Das Aufbauspiel von BLUE BYTE verkauf-te sich hierzulande mehr als 100.000 Mal (ohne Digitalverkäufe) und erhält damit den BIU Sales Award in Gold. ANNO 2205 ist im November vergangenen Jahres für PC erschienen.
    Informationen zu den BIU Sales Awards: "Zu Beginn jedes Monats teilt das Markt-forschungsunternehmen GfK Entertainment dem BIU die Verkaufszahlen der meist-verkauften digitalen Spiele in Deutschland mit.
    Die ausgewiesenen Verkaufsmengen enthalten plattform-spezifische Hochrech-nungsfaktoren zur Gesamtmarktabdeckung und zur Berücksichtigung digitaler Ver-käufe. Die Festlegung dieser Faktoren obliegt dem BIU in Zusammenarbeit mit GfK Entertainment. Zusätzlich können Anbieter von Computer- und Videospielen dem BIU ihre kumulierten Digital-Verkäufe unter sales-award@biu-online.de melden."
Montag, der 09. Mai 206
  • Heute keine Meldungen!
Freitag, der 06. Mai 206
  • Heute keine Meldungen!
Mittwoch, der 04. Mai 206
  • Heute keine Meldungen!
Montag, der 02. Mai 206
  • Heute keine Meldungen!
  angetrieben von Qualitäts-Webspace bei PICON © 1999-2016 CoS-MiG / Heiko Doliff